Seid Gegrüßt in der Welt der Bruderschaft der Black Dagger. Caldwell: Einwohnerzahl 7584 mal ein paar mehr mal ein paar weniger,die genaue Zahl der ansässigen Vampire konnte nicht genau ermittelt werden. Es ist eine besinnlich Stadt die unter dem Schutz der Bruderschaft steht. Nacht für Nacht streifen die Brüder durch sie Straßen, erledigen die Lesser und beschützen die Zivilisten. Selbst die Glymera spinnt ihre Intrigen und meint damit weiter zu kommen. Doch die Jugend lernt bei der Bruderschaft sich für den Kampf zu wappnen. Die Auserwählten lernen die Welt weiter kennen und die nächste Generation stellt bereits einiges an.Hast du Lust ein Teil der Bruderschaft zu werden oder einfach dein eigenes Leben in Caldwell aufzubauen, dann melde dich doch einfach bei uns. Hier haben wir nun mal wichtige Links zusammen gestellt die von Interesse sein könnten. Sieh dich in Ruhe um!







Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Wrath,Zsadist, Mary, Murhder oder Vishous wenden!



Die Vermisstenanzeigen sind noch sehr gefüllt! Gesucht werden :
Wen wir suchen!
Saxton
Beth
Iam & Trez
Cormia & Therese
Autumn
Sola & Assail
Manny& Aggy
Ehlena & Rehvenge
Rhage
Zypher & BoB
Kriegerschüler
Zwillinge von Layla
Damen fürs Iron
Free Chars sind auch gerne gesehen






Der Winter ist nun da oder sollten wir die Zeit der Frostbeulen . Das Thermometer sinkt immer tiefer und der Schnee lässt nicht mehr lange auf sich Warten. Genießt die kühlen Abende mit Freunden vor dem Kamin. Den es kann jeder Zeit passieren das ein Monsun artiger Regen herunter kommt oder ein Tornado herum weht oder ein Schneesturm erwischt euch.





#1

Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 08.06.2014 16:08
von Rowe (gelöscht)
avatar

............................

nach oben springen

#2

RE: Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 26.06.2014 14:55
von Vishous • 790 Beiträge | 10957 Punkte

Ich lag gefesselt in diesem verfuckten Wagen, auf der harten Fläche und spürte die kühle des Metalls an jeder stelle meines Körpers. Butch war mir nah und so versuchte ich näher an ihn ran zu kommen. Aber ich war noch immer Bewegungsunfähig. Strengte mich an auch nur einen Finger zu bewegen aber nichts passierte. Ich Fluchte innerlich auf und wenigstens mental wollte ich Butch erreichen.
Dann irgendwann hielten wir an und die Türen öffneten sich. Jemand kam zu und und ich sah nur eine Nadel aufblitzen. Fuck nicht das. Aber erst wurde mir eine verabreicht und dann Butch.
„Habe keinen Bock euch Wichser zu schleppen, bewegt selbst eure verfluchten Ärsche.“

Der Penner ging und wir blieben liegen. „Wie immer ca 15 Minuten dann sind die soweit zum laufen.“
Und die Zeit verstrich, spürte wie wieder leben in meinen Körper zurück kam. Robbte zu Butch sobald ich spürte das es klappen könnte. Aber wurde dann schon hoch gerissen und aus dem wagen geworfen, schlug schwer auf dem harten Boden auf.
„Wichser, Arschlöcher. Mach mir die Fesseln ab du Schwein.“
Ich hatte laut gebrüllt und hatte ja keine Ahnung das Zsadist und Rowe hier waren.
Aber im nächsten Moment traf etwas mein Gesicht und ich schmeckte Blut. Spie aus und dann lag schon Butch neben mir.
Wieder wurden wir hochgerissen und ich meinte zentnerschwere Beine zu haben als sie uns durch einen Eingang schoben.
„Rein da und Maul halten.“

nach oben springen

#3

RE: Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 29.06.2014 15:27
von Butch • 623 Beiträge | 10934 Punkte

Wie ein nasser Sack lag ich neben V in diesem Lieferwagen und es ging buchstäblich über Stock und Stein. Noch immer konnte ich keinen Muskel bewegen, was mich ziemlich frustrierte. Ich konnte spüren das Marissa Angst empfand und das ich ihr nicht sagen konnte wie es mir ging, machte mich fix und fertig.
Mein Blick lag die ganze Zeit bei meinem besten Freund und Bruder. So sehr ich mich auch anstrengte mich zu bewegen, wenigstens einen kleinen Muskel, je mehr wurde ich wütender auf diese Bastarde die uns das angetan hatten.
Nach gefühlten Stunden erreichten wir schließlich unser Ziel und die Tür wurde aufgerissen. Mit Schrecken sah ich die Spritze und mir schwahnte schlimmes. Was die Wichser sprachen konnte ich nur all zu deutlich hören und irgendwann fühlte ich wie die Taubheit aus meinen Körper wich. Ganz vorsichtig bewegte ich den kleinen Finger. Und siehe da, es ging wieder. Erleichtert sah ich V an, der schon wie ein Rohrspatz fluchte. Kaum hatte man mich aus dem Wagen gezerrt landete ich etwas unsanft auf dem Boden, mit dem Gesicht voraus. Knurrend wand ich mich herum bis mich jemand hochzerrte und vorwärts schob.
Und plötzlich spürte ich ein warmes Kribbeln im Nacken, genau da wo mich meine Brüder gebissen hatten und ich konnte spüren wie mein Blut auf das Blut meines Bruder reagierte der hier war, ohne ihn sehen oder hören zu müssen. Und ich wusste genau wer es war. Es war als stünde er genau neben mir und seine Wut und Angriffslust war förmlich greifbar. Nur einer konnte so sein. Zsadist...
Ich warf V einen Blick zu, da ich wusste, dass er es ebenfalls spüren konnte. °Z ist hier...° Dachte ich und wurde weiter geschoben, während ich überlegte ob das nun gut oder schlecht war.



nach oben springen

#4

RE: Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 05.07.2014 18:04
von Vishous • 790 Beiträge | 10957 Punkte

Ich hatte gemerkt das Z hier war, er pulsierte durch meine Adern und mit ihm seine Wut und es stachelte meine noch mehr an.
Das Butch ebenso unsanft behandelt wurde wie ich konnte ich nicht ändern aber es machte mich Wütend. Kam schwer auf, meine Hand Glühte und ich wußte das ich sie nutzen mußte.
Hörte Butch Gedanken und Plötzlich packte es mich, schaute zu meinem Freund und ich Grinste ihn im Stillen kalt an.
°Ich spüre ihn und er ist gut drauf, Butch kannst du das durchhalten? Ich könnte uns hier raus holen nur was bringt das? Nenne es Fügung. Wir sind drin.°
Bekam einen Tritt in die Rippen und brüllte auf, voll in die Nieren. „Drecksau, ich mach dich kalt.“
Drehte mich um mich selbst und trat dem Pisser der sich sicher fühlte die Beine mit Wucht weg.
Sie sollten nicht denken wir würden uns hier freiwillig einfangen lassen.
°Wehr dich Bulle!°
Jedenfalls viel der Spinne durch meinen tritt und schon haute ich ihm meine Sohle in den Magen. Unfair aber ich spielte nie fair.
Drehte mich mit gefesselten Händen und hatte nur meine Beine, trat weiter und traf jedesmal. Bis ich aus dem Augenwinkel einen Schocker sah.
°Fuck...nein...das wird weh tun. JANE BABY ES TUT MIR LEID ICH LIEBE DICH!°
Und dann wurde es dunkel nach dem mich einige Volt zahlen lahm gelegt hatten.
Was mit Butch war wußte ich nicht, mein Körper Krampfte sich zusammen und ich Schrie auf.
„Bring die Penner runter in die Zellen, vorher aber bereitet sie vor. Klamotten weg. Ihr wisst schon, das Übliche.“

nach oben springen

#5

RE: Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 05.07.2014 19:33
von Butch • 623 Beiträge | 10934 Punkte

Genau wie ich hatte auch V gespürt das Z hier war. Das war das gute daran, dass wir alle miteinander verbunden waren.
Ich fletschte meine Zähne als ich wieder konnte als ich sah wie sie mit V umgingen. Keiner durfte das mit ihm machen. Es machte mich noch wütender als ich eh schon war. "Lasst eure verdammten Wichsfinger von ihm." Brüllte ich und bekam prommt eines übergebraten. Schüttelte kurz den Kopf. Oh, das tat doch ein wenig weh, doch ich biss die Zähne zusammen.
Ich konnte zwar seine Gedanken nicht hören, aber seine Augen sagten mir alles was ich wissen musste und nickte unauffällig.
Ich wand mich aus dem Griffeln von dem Wichser und stieß ihn mit dem Kopf in den Magen, dass der Typ erstmal erschrocken nach Luft schnappte, da er damit sicher nicht gerechnet hatte. Ich wollte mir das hier nicht bieten lassen. Trat um mich so gut ich konnte. Kickte dem einen voll in die Nierengegend, was mich diebisch freute.
Meine Augen wurden dann größer als ich sah was sie jetzt hatten und sie gingen damit auf V los, der dann durch den Stromschlag wild zuckte und benommen auf dem Boden liegen blieb. "Ihr verflucht..." Weiter kam ich nicht, da ich plötzlich einen Stromschlag spürte und auf dem Boden landete und nicht mehr mitbekam wie wir in eine Zelle gebracht worden.



nach oben springen

#6

RE: Oberfläche (Haus, Stiege und Weg in den Untergrund)

in Die Arena 09.07.2014 12:37
von Vishous • 790 Beiträge | 10957 Punkte

Es war auf eine art ganz gut das ich weggetreten war, da ich dann nichts davon mit bekam was nun Folgte. Es war eine Demütigung und sie verfrachten uns in diesem Zustand in die Zelle.

Go to Zelle 1

nach oben springen

Hier gehts zur RPG Topliste Blackbeards-Toplist Vampires Toplist
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rowen Proctor
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 815 Themen und 31981 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de